Personalie neuer Stadtkämmerer: Der mögliche Bewerber Herr Peter Timm-Arnold ist nicht Mitglied der SPD

Veröffentlicht am 08.03.2011 veröffentlicht in: Pressemitteilungen

Nach einem Bericht des Leverkusener Anzeigers vom 5. März 2011wollen die Grünen für die Ratsmehrheit (CDU, Grüne, FDP) das angebliche „SPD-Mitglied“ Peter Timm-Arnold (Ehemann der Grünen-Fraktionsvorsitzenden Roswitha Arnold) zum neuen Stadtkämmerer nach Ablauf der Amtszeit des derzeitigen Kämmerers Rainer Häusler (SPD) Anfang 2012 wählen. Hierzu stellt der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Walter Mende fest: „Herr Timm-Arnold ist nicht Mitglied der SPD. Er ist vielmehr Ende 2009 aus der SPD ausgetreten. Wir sind sehr verwundert darüber, dass Herr Timm-Arnold diese Tatsache nicht unverzüglich von sich aus öffentlich klar gestellt hat. Ist dies eine Form von politischer Lüge und Betrug? Unabhängig davon ist die SPD-Fraktion der Auffassung, dass Herr Timm-Arnold nach den Leistungen, die er jahrelang als Mitarbeiter der Stadtverwaltung Leverkusen gezeigt hat, in keiner Weise für das anspruchsvolle Amt des Kämmerers geeignet ist. Qualifikation ist nach unserer Auffassung wichtiger als eine mögliche politische Vetternwirtschaft“, so Mende.