Land zündet 2. Stufe des Stärkungspaktes Stadtfinanzen und unterstützt Leverkusener Haushaltskonsolidierung mit Millionen-Zuschuss

Veröffentlicht am 30.05.2012 veröffentlicht in: Pressemitteilungen

Die Unterstützung der Landesregierung, ab 2014 jährlich 12.8 Millionen € für eine Zeitdauer von 7 Jahren an Leverkusen zu zahlen, ist aus der Sicht des SPD-Fraktionsvorsitzenden Peter Ippolito und der Landtagsabgeordneten Eva Lux eine erfreuliche Nachricht. Anfang 2012 hat die SPD-Fraktion einen Antrag zur Bewerbung an der zweiten Tranche in den Stadtrat der Stadt Leverkusen eingebracht. Die Grundlage für die künftigen Landeshilfen hatte der Stadtrat bereits mithilfe des Sanierungsplans Mitte März geschaffen.

PM Stärkungspakt Stadtfinanzen