Folgerungen aus dem Energiebericht 2010

Veröffentlicht am 22.06.2012 veröffentlicht in: Anträge

Die Verwaltung wird beauftragt einen Maßnahmenplan zur Energieeinsparung auf Basis des vorgelegten Energieberichtes zu erstellen und den Gremien des Rates bis zu den Haushaltsplanberatungen 2012 vorzulegen. Begonnen werden soll dabei mit den Gebäuden, die die höchsten Einsparpotentiale bieten:

  • Landrat-Lucas-Gymnasium               (ca. 195.000 €)
  • Freiherr vom Stein Gymnasium       (ca. 170.000 €)
  • Realschule am Stadtpark                   (ca. 125.000 €)
  • Lise-Meitner-Gymnasium                  (ca. 105.000 €)
  • Verwaltungsgebäude Goetheplatz     (ca. 95.000 €)
  • Werner-Heisenberg-Gymnasium       (ca. 80.000 €)

Der Maßnahmenplan enthält Maßnahmen, Realisierungsmöglichkeiten und -Zeiträume, Kosten und Investitionsnotwendigkeiten.

Zum Antrag mit Begründung: 2012-06-21 Antrag Folgerungen aus Energiebericht