RRX: Behindertengerechter Umbau Bahnhof Wiesdorf

Veröffentlicht am 28.06.2012 veröffentlicht in: Anträge, Pressemitteilungen

Die SPD-Fraktion hat soeben einen Änderungsantrag in die kommende Ratssitzung eingebracht. Ziel ist es den behindertengerechten Umbau der Bahnsteige zu priorisieren, sowie auch für Gleis 5 einen Aufzug zu planen. Der SPD-Fraktion erschließt sich nicht, wieso für den neuen und modernen RRX-Systemhalt Leverkusen-Mitte kein Aufzug zum Gleis 5 geplant ist. Der dazugehörige Bahnsteig soll weiterhin nur über die Treppe oder den Umweg der außerhalb der Unterführung liegenden Rampe möglich sein. Damit wird Rollstuhlfahrern weiterhin ein Umweg aufgezwungen, der zudem nicht überdacht ist, so dass diese, anders als Menschen ohne Einschränkung in ihrer Mobilität, Gleis 5 nicht wettergeschützt erreichen können.

Zum Antrag: 2012-06-26 Änderungsantrag 1673 2012 Leverkusen-Mitte