SPD-Fraktion begrüßt das Umdenken von Bürgermeister Busch in Sachen Seniorenbeirat

Veröffentlicht am 09.08.2012 veröffentlicht in: Anträge, Pressemitteilungen

„Dinge neu denken und bewerten – dafür ist es bekanntlich nie zu spät“, freut sich Eva Lux über die Äußerungen von Bürgermeister Friedrich Busch (FDP), der nun ebenfalls einen Leverkusener Seniorenbeirat für erforderlich hält.

„Die SPD-Fraktion hatte das zuletzt Anfang 2011 im Rat beantragt, leider wurde der Vorschlag damals von der bekannten Ratsmehrheit abgelehnt“, so Lux weiter. Dies hatte damals zur Folge, dass sich der Seniorenring Leverkusen (SRL) auflöste und ein Vakuum hinterließ.

Die SPD-Fraktion will diesen Antrag erneut in den Rat einbringen und hofft, dass das Umdenken nicht auf Busch beschränkt bleibt.

Zum Antrag: 2012-08-09 Bildung Seniorenvertretung