Das Musikfestival „Streetlife“ muss erhalten bleiben!

Veröffentlicht am 25.01.2018 veröffentlicht in: Pressemitteilungen

Facebook---„Streetlife“-muss-erhalten-bleiben!Seit 22 Jahren ist „Streetlife“ eine Tradition in Leverkusen. Das Fest, welches vom Verein „Jazz Lev“ organisiert wird, ist eine feste Instanz im jährlichen Veranstaltungskalender Leverkusen. „Dies muss auch so bleiben,“ finden Aylin Doğan, Vorsitzende SPD Leverkusen, und Peter Ippolito, Vorsitzender SPD-Fraktion Leverkusen.

„Wir unterstützen den Verein Jazz Lev und unseren Oberbürgermeister Richrath dabei, eine Lösung für den Fortbestand des Musikfestivals zu finden. Wir hoffen, dass sich ein Nachfolger, oder Sponsoren finden lassen, die am Ende die gute Stimmung und die tolle Atmosphäre an der Wiesdorfer Hauptstraße und rund ums topos erhalten“, so Doğan und Ippolito weiter.