SPD-Fraktion befürwortet Pläne zur Bebauung „Am Steinberg“

Veröffentlicht am 24.01.2014 veröffentlicht in: Pressemitteilungen

Der nun durch die Stadtverwaltung vorgestellte Bebauungsplan „Lichtenburg-Nord“ weist ein attraktives Wohngebiet aus und ist aus Sicht der SPD-Fraktion auf ein vernünftiges Maß zurückgeschnitten. „Aufgrund der in Steinbüchel steigenden Nachfrage nach Wohnraum, befürwortet die SPD-Fraktion die geplante Reihenhausbebauung ‚Am Steinberg‘. Wichtig ist hierbei, dass die ökologischen Belange durch Klimaschutzbausteine wie Solarenergienutzung und einladende Grünanlagen praktisch umgesetzt werden. Und natürlich ist es auch wirtschaftlich für die Stadt Leverkusen ein Gewinn, die Fläche zu bebauen“ fasst der Ratskandidat Sven Tahiri die Vorlage zusammen.
„Was seit langem gefordert wurde, wird nun endlich umgesetzt“ freut sich auch Ratsherr Wolfgang Pockrand, „dieses neue Angebot für Familien passt genau zur bereits vorhanden Infrastruktur, wie dem bereits neu errichteten Kindergarten in direkter Nachbarschaft und wertet die Umgebung der Derr-Siedlung auf. Zudem wird durch den Bebauungsplan nun endlich auch die Straße Am Steinberg ertüchtigt, was besonders für den ebenfalls neuen Standort der freiwilligen Feuerwehr wichtig ist.“