Jung und Alt – Gemeinsam wohnen und leben

foto-pool_119Wohnquartiere bilden einen kleinen, aber zentralen Teil unseres Zusammenlebens. Gute Nachbarschaften bilden das Herz unseres sozialen Umfelds, wirken unterstützend und leisten eine Form der sozialen Absicherung. Nachbarschaften zwischen Jung und Alt sind hilfreich für beide Seiten. Gerade bei den kleinen Aufgaben des täglichen Lebens. Es ist wichtig, mehr Raum für das Mehrgenerationenwohnen zu schaffen. An der Heinrich-Lübke-Straße wollen wir mit einem Aufschlag beginnen. Weitere Flächen kommen in Frage. Wir müssen nur den Mut haben, dies auch zu wollen. Investoren und Träger werden sich finden.